Beiträge

Heute gib es für euch das Rezept für ein süßes Soulfood, dass mich sehr an meine Kindheitstage erinnert. Wer von euch ist auch ein Fan von Topfen verpackt in köstliche Palatschinken? 😋
Vorsicht: Suchtpotenzial!!

Jeder kennt sie, jeder liebt sie… Badebrause! Vor allem bei Kindern sind die sprudelnden Badebomben sehr beliebt – erst recht wenn sie das Wasser bunt färben. Auch als Geschenkidee für die beste Freundin oder zum Muttertag eignen sich die pflegenden Badezusätze hervorragend. Die Badebrause kannst du prima gemeinsam mit Kindern herstellen, da die Anleitung zum selber machen wirklich supereinfach ist!

Ein schnelles und gesundes Mittagessen

Mir ist es täglich wichtig, so gut es geht auf Zucker zu verzichten. Natürlich klappt es nicht immer.
Aber wenn man zum Frühstück schon mal anfängt, gesund in den Tag zu starten, ist das schon mal ein guter Schritt.
Wir lieben zum Frühstück selbstgemachte Pancakes. Zum süßen werden nur sehr reife Bananen verwendet. Wenn ich reife Bananen habe, schneide ich sie in Scheiben und friere sie ein. Dann habe ich immer welche auf Vorrat bereit.
Diese gefrorenen Bananen nehme ich dann für den Teig.

Heute hab ich eine schnelle Müsli-Variante aus dem Thermomix für euch – ganz ohne Zucker. Auch ideal für Kinder.

Ich versuche so gut es geht, alle Fertigprodukte zu vermeiden. Und da wir Spaghettig Bolognese lieben, brauchen wir oft die Gewürze dazu.
Und wenn man sie selbst, schnell zusammenmixen kann oder auch auf Vorrat mixen kann, ist das doch eine tolle Sache.

Unser Tag startet heute mit meinem selbstgemachten Schokanola.
Meine Kids und ich lieben selbstgemachtes Müsli, den wir varieren es jedes Mal so, wie es uns gerade geschmacklich schmeckt. Am Liebsten ist uns das Schokanola und dazu am liebsten ein leeres Naturjoghurt.

Wir haben eigentlich zu jeder Jahreszeit Lust auf Eis. Wir sind so richtige Eistiger. Und wenn es selbst gemacht ist, ist es doch gleich viel besser und vorallem gesünder. Und am Besten ist, man weiß was im Eis wirklich ist. Hier habe ich eine besondere Variante für euch mit Apfelstrudelgeschmack!

Bei uns gibt es auch unterm Jahr Kekse. Je öfter ich es übersehen habe, dass die Bananen zu reif geworden sind, desto öfters gibt es bei uns 🍌 Kekse.

So hab ich die 🍌 verwertet und die Kids freuen sich auf einen gesunden Snack. Und ich hab ein gutes Gefühl dabei, weil kein (Industrie) Zucker dabei ist. Also eigentlich ein gesundes Naschen. Ja ich weiß 😉 Wenn man Bananen so essen würde, wäre es noch gesünder, aber wer mag mal nicht bissl naschen und dabei kein schlechtes Gewissen haben 😉