Beiträge

Ihr seid auf der Suche nach einem Aufstrich-/Diprezept zum Frühstück/Brunch oder Jausenzeit?
Wie wäre es mit dem Avocado – Tomaten – Aufstrich. Anfangs war ich sehr skeptisch, ob das gut sein soll.
Seid dem ersten mal probieren, bin ich hin und weg. Also das ist seid Neuesten einer meiner Lieblingsaufstriche.

Mache ich total gerne, wenn ich am Abend merke, dass ich kein Brot mehr habe. Den Teig kann ich am Vortag schon im Thermomix zubereiten. Über Nacht lasse ich den Teig in einer Edelstahlschüssel oder in der großen Nixe gehen.
Und gleich am Morgen forme ich die Brötchen und gib sie auf den Ofenzauberer. Ich brauche die Brötchen nicht mit Wasser einsprühen. Durch den Steinofen Effekt, denn man durch den Stein hat, entfällt das.

Einfach genial.

Mir ist es täglich wichtig, so gut es geht auf Zucker zu verzichten. Natürlich klappt es nicht immer.
Aber wenn man zum Frühstück schon mal anfängt, gesund in den Tag zu starten, ist das schon mal ein guter Schritt.
Wir lieben zum Frühstück selbstgemachte Pancakes. Zum süßen werden nur sehr reife Bananen verwendet. Wenn ich reife Bananen habe, schneide ich sie in Scheiben und friere sie ein. Dann habe ich immer welche auf Vorrat bereit.
Diese gefrorenen Bananen nehme ich dann für den Teig.

Heute hab ich eine schnelle Müsli-Variante aus dem Thermomix für euch – ganz ohne Zucker. Auch ideal für Kinder.

Unser Tag startet heute mit meinem selbstgemachten Schokanola.
Meine Kids und ich lieben selbstgemachtes Müsli, den wir varieren es jedes Mal so, wie es uns gerade geschmacklich schmeckt. Am Liebsten ist uns das Schokanola und dazu am liebsten ein leeres Naturjoghurt.

Ihr sucht nach einer neuen Inspiration für ein Frühstück oder Brunch fürs Wochenende?
Wie wäre es anstatt einer typischen Eispeis in der Pfanne eine Eispeis to go im Varoma?
Diese kann man sehr gut vorbereiten, wenn man Gäste zum Frühstück erwartet.
Ein richtiger Hinkucker, wie ich finde. Also meine Gäste waren letztens begeistert.

Eines unserer ♥ Frühstücksessen. Gesund, lecker und einfach gemacht.

Na, seid ihr auf der Suche nach einer tollen Frühstücks- oder Jausenidee? Ihr möchtet mal was anderes probieren?
Dann habe ich für euch eine tolle Idee, die ich selbst bei @fruehlingszwiebel_ gesehen hatte.
Natürlich musste ich es gleich ausprobieren und es geht so schnell und einfach. Und es ist mega lecker und ein toller Hingucker 🙂

Diese Knusperstangen gehen bei uns weg wie warme Semmeln. Sie sind optisch und geschmacklich ein Hit. Wir lieben ja diese Variante der Stangerl.
Wir machen meistens die doppelte Portion und frieren ein Teil ein. So haben wir immer frische Stangerl. Meine Kids lieben sie auch zur Jause im Kindergarten oder wenn wir unterwegs sind.

Viel Spaß beim Nachmachen

Am Sonntag wird bei uns ausgiebig gefrühstückt. Unter der Woche bleibt dafür eh nicht so viel Zeit. Leider. Da machen wir uns gerne selbstgemachte Frühstückshörnchen. Die sind leichter gemacht, als es aussieht. Man kann sie auch vormachen und einfrieren.
Mit den Teig kann man natürlich auch einen Striezel formen oder ihr formt Brötchen daraus und füllt sie davor mit Marmelade, Schokolade, etc.
Eurer Fantasie könnt ihr freien Lauf lassen.